H.P. Martin diskutiert mit Mario Draghi, Präsident der EZB

Signatur Draghis auf den Euro-Banknoten via Wikimedia
Der Vorarlberger Europa-Mandatar Dr. Hans-Peter Martin diskutierte mit dem Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, über das enorme Problem der Verschuldung der Notenbanken aus den EU-Krisenstaaten. Die Diskussionsbeiträge sind auf Youtube online.



Dr. Hans-Peter Martin zu Draghi
Die Antwort:



Mario Draghi  (* 3. September 1947 in Rom) ist ein italienischer Bankmanager und Wirtschaftswissenschaftler. Er war von 2006 bis 2011 Präsident der Italienischen Nationalbank und ist seit dem 1. November 2011 Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB). Draghi, der ehemalige Vizepräsident von Goldman Sachs International, ist derzeit zudem Vorstandsmitglied der "Zentralbank der Zentralbanken", der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel und Mitglied in der von der Rockefeller-Stiftung gegründeten privaten Lobbyorganisation der Finanzwirtschaft, der Group of Thirty.

MORE ...Grundsatzrede im EU-Parlament "Bürger statt Banken"
Debatte mit EZB-Chef Draghi über Target-2-Risiken
20.10.12  [Letzte Aktualisierung  20.10.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen