[ #schule ] Europas Schulbücher: „Modernes Europa“ versus „antiquierter Islam“?

Die Darstellung von Islam und Muslimen in europäischen Schulbüchern: Sowohl in Österreich als auch in Frankreich und Spanien wird Islam in Schulbüchern als Religion der Unterwerfung unter starre Regeln oder patriarchalische Kultur gezeigt. Häufig wird suggeriert, dass jedes Alltagsverhalten aller Musliminnen und Muslime auf die Religion zurückzuführen und von bestimmten Vorgaben bestimmt ist:

„Für Mohammeds Anhänger, die Muslime, ist der Koran Glaubens- und Gesetzbuch für das Zusammenleben und das tägliche Verhalten“ 
(ÖBV 2007. Geschichte und Geschehen 2. Wien)


Heutige Schulbücher europäischer Länder halten an vereinfachenden Darstellungen des Islam fest und verstetigen damit die Wahrnehmung von Musliminnen und Muslimen als (vorwiegend) religiös markiertem Kollektiv außereuropäischer „Anderer“ – dies zeigt eine Analyse des Georg-Eckert-Instituts für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #Heimat  #Politik #Menschen ]

[ #EU-Kommission ] Die Geschichte der Europäischen Kommission von 1958 bis 1986 - Zwei Bände

Geschichte und Erinnerungen einer Institution als kostenloses PDF-Buch. Was ist die Europäische Kommission und was tut sie? Zwei Bände geben Auskunft über die Geschichte dieser Institution von 1958 bis 1986. 
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #Heimat  #Politik #Menschen ]

[ #medien ] Handbuch für Cyber-Dissidenten

Das "Handbook for Bloggers and Cyber-Dissidents" der "Reporter ohne Grenzen" soll kritischen Menschen (in nicht-demokratischen Staaten) als Leitfaden dienen, wie man Blogs als Werkzeuge für Meinungsfreiheit nutzen kann und wie man die Internet-Zensur umgeht und im Internet anonym kommunizieren kann.
 
Handbook for Bloggers and Cyber-Dissidents. Im 80-seitigen englischsprachigen “Handbook for Bloggers and Cyber-Dissidents” werden ausführlich und leicht verständlich Wege aufgezeigt, wie man Internetzensur-Technologien umgehen kann und welche Möglichkeiten es gibt, anonym zu kommunizieren und vor allem zu bloggen.

Gleichzeitig gibt es auch einsteigerfreundliche Anleitungen, wo und wie man sich Blogs einrichten kann. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe.


[ #Heimat  #Politik #Menschen ]
Contents:
BLOGGERS, A NEW SOURCE OF  NEWS
Clothilde Le Coz
WHAT’S A BLOG ?
LeMondedublog.com
THE LANGUAGE OF BLOGGING
LeMondedublog.com
CHOOSING THE BEST TOOL
Cyril Fiévet, Marc-Olivier Peyer and LeMondedublog.com
HOW TO SET UP AND RUN A BLOG
The Wordpress system
WHAT ETHICS SHOULD BLOGUEURS HAVE ?
Dan Gillmor
GETTING YOUR BLOG PICKED UP BY SEARCH-ENGINES
Olivier Andrieu
WHAT REALLY MAKES A BLOG SHINE ?
Mark Glaser
PERSONAL ACCOUNTS
• SWITZERLAND: “” 
Picidae 
• EGYPT: “When the line between journalist and activist disappears”
Wael Abbas
• THAILAND : “The Web was not designed for bloggers”
Jotman
HOW TO BLOG ANONYMOUSLY WITH WORDPRESS AND TOR
Ethan Zuckerman
TECHNICAL WAYS TO GET ROUND CENSORSHIP
Nart Villeneuve
ENSURING YOUR E-MAIL IS TRULY PRIVATE
Ludovic Pierrat
THE 2008 GOLDEN SCISSORS OF CYBER-CENSORSHIP
Clothilde Le Co

[ #europa ] Europäische Geschichte Online

Europäische Geschichte Online (EGO) ist eine frei zugängliche Open-Access Website in deutscher und englischer Sprache, die wissenschaftliche Beiträge zur Geschichte Europas zwischen 1450 und 1950 veröffentlicht.

Sie versteht das Europa der Neuzeit als ein Kommunikationsraum, in einer geographischern, kulturellen, religiösen und politischen Vielfalt.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #Heimat # Politik #Menschen ]

[ #gerechtigkeit ] Free eBook: Thomas Piketty und die Verteilungsfrage

326 Seiten gedrängte Information von erstklassigen Autoren als kostenlosen Download. Preis ansonsten im Buchhandel: 8,30 EUR.

Thomas Piketty hat mit seinem Werk „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ großes Aufsehen erregt und mannigfaltige Diskussionen in einer breiteren Öffentlichkeit entfacht. Dieser Sammelband diskutiert ausgewählte theoretische und empirische Aspekte des Werkes mit einem speziellen Fokus auf Deutschland. Dadurch sollen einerseits die Verständlichkeit von Pikettys Analysen erhöht und der Zugang zu spezifischen Teilaspekten erleichtert werden. Zugleich soll zur kritischen Auseinandersetzung mit Pikettys Ergebnissen und den daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen aber auch mit seiner Rezeption in Deutschland angeregt werden.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #Heimat  #Politik #Menschen ]

[ #asyl ] Reporter ohne Grenzen: Ratgeber für asylsuchende Journalisten (Englisch/Französisch)

Das internationale Sekretariat von Reporter ohne Grenzen in Paris hat einen Ratgeber für Journalisten im Exil zusammengestellt. 
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #Heimat  #Politik #Menschen ]  

[ #demokratie ] Petitionsrecht beim Europäischen Parlament


Gemäß Artikel 20 und 227 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV), Artikel 44 der Charta der Grundrechte der EU kann jeder Bürger jederzeit allein oder zusammen mit anderen Personen sein Petitionsrecht ausüben, also eine Petition an das Europäische Parlament richten.

Auch Unternehmen, Organisationen oder Vereinigungen mit Sitz in der Europäischen Union können dieses Petitionsrecht ausüben, das durch den Vertrag garantiert ist. Eine Petition kann als Beschwerde oder Ersuchen abgefasst sein und sich auf Angelegenheiten von öffentlichem oder privatem Interesse beziehen.

In der Petition kann ein individuelles Ersuchen, eine Beschwerde oder Bemerkung zur Anwendung von EU-Recht oder eine Aufforderung an das Europäische Parlament, zu einer bestimmten Angelegenheit Stellung zu nehmen, dargelegt werden. Solche Petitionen geben dem Europäischen Parlament Gelegenheit, auf Verletzungen der Rechte eines Unionsbürgers durch einen Mitgliedstaat oder lokale Gebietskörperschaften oder eine sonstige Institution hinzuweisen.

Petitionsportal. Dieses Portal wurde konzipiert, damit Petitionen mit einem nutzerfreundlichen Registrierungsverfahren elektronisch eingereicht werdenen können. Auf dem Portal erhält man auch – in Form von Zusammenfassungen – einen Überblick darüber, welche Angelegenheiten von anderen Petenten vorgebracht wurden, und Informationen über bereits eingegangene Petitionen. Mit der Suchfunktion kann man die Suche auf Themen beschränken und lesen, was andere Bürger zu diesen Fragen im Zusammenhang mit der EU schreiben. Auf diesem Portal können auch offene Petitionen unterstützt werden, die von den Mitgliedern des Petitionsausschusses für zulässig erklärt wurden. Natürlich kann man Petitionen auch in der "traditionellen" Papierform einreichen.



 [ #Heimat #Politik #Menschen ] ⇒

[ #EU ] Charta der Grundrechte der Europäischen Union

Die Charta der Grundrechte der Europäischen Union kodifiziert Grund- und Menschenrechte im Rahmen der Europäischen Union. 

Mit der Charta sind die EU-Grundrechte erstmals umfassend schriftlich und in einer verständlichen Form niedergelegt. Sie orientiert sich an der Europäischen Menschenrechtskonvention, den mitgliedstaatlichen Verfassungen und internationalen Menschenrechtsdokumenten, aber auch an der Rechtsprechung der europäischen Gerichtshöfe.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #Heimat  #Politik #Menschen ]