Europas Jugend fragt: Information Right Now!


Am 17. April 2012, startete die Europäische Jugendinformations- und -beratungsagentur ERYICA in Zusammenarbeit mit dem Europarat die europaweite Kampagne „Information Right Now!”. 

Jugendinformation spielt eine bedeutende Rolle, wenn es darum geht, jungen Menschen zu ihren Rechten zu verhelfen. Die Kampagne „Information Right Now!“ soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Jugendinformation bei jungen Menschen, Entscheidungsträgern und Medien schärfen und - schlussendlich - den Zugang zu Information als ein Grundrecht junger Menschen herausstellen.

Um die Ziele der Kampagne zu unterstützen, planen und organisieren Jugendinformationszentren und Jugendarbeiter/-innen bis Ende 2012 europaweit spannende Veranstaltungen. Eins der zentralen Ereignisse von „Information Right Now!“ ist der pan-europäische Aktionstag am 16. Mai 2012, an dem junge Leute den Slogan “Young People Are Asking” (Jugend fragt) kreativ umsetzen sollen. So werden sie ein Fragezeichen entwerfen, das symbolisch für alle Fragen junger Menschen stehen wird, die eine qualifizierte Antwort verlangen.
Außerdem werden während der Kampagnenlaufzeit bis Ende 2012 Jugendbotschafter und Jugendbotschafterinnen als Testimonials für „Information Right Now!“ unterwegs sein.

Die drei Hauptziele von „Information Right Now!“ sind:

  • Junge Menschen sollen verstehen, dass sie ein Recht auf Information haben.Junge Menschen sollen dazu bewegt werden, diese Information in Jugendinformationszentren zu suchen und zu finden.
  • Junge Menschen sollen dazu angeregt werden, Entscheidungsträger selbst dazu aufzufordern, ihnen das Recht auf Information zu garantieren.

MORE ...
Launch of Information Right Now!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen