{News-Scanner} Gas gegen Europa

Russland erwägt Energieminister Alexander Nowak zufolge einen Gasrabatt für Moldawien im Tausch gegen Zugeständnisse. 

Bedingung dafür sei, dass das Land den Vertrag mit der Europäischen Energiegemeinschaft kündigt. „Das ist eine Voraussetzung für einen Preisnachlass beim Gas und die Regelung der moldawischen Gasschulden bei Russland in Höhe von 4,1 Milliarden US-Dollar“, sagte Nowak kurz vor dem Treffen zwischen Präsident Wladimir Putin und dem moldawischen Regierungschef Vlad Filat in Sotschi. Das berichtet RIA Novost Online.

MORE ...
RIA NOVOSTI: Russland drängt Moldawien mit Gasrabatt zu Abkehr von EU
30.9.12  [Letzte Aktualisierung  30.9.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen