Die Wiedergeburt der Bevölkerungsfrage

Eine wiederkehrende ideologische Leier: Die Falschen bekommen zu viele, die Richtigen zu wenig Kinder.

"In mehreren Ländern Europas wird der vermeintlich zu hohe Ausländeranteil gegen die heimische Geburtenrate in Stellung gebracht. So simpel wie einleuchtend scheint der Ausweg: Zuwanderung bremsen, Islamisten und Kriminelle abschieben, einheimische Frauen der Mittelschichten zu einer erhöhten Geburtenrate bewegen. Wie ein Ballon sollen Sie den Raum der Nation mit Kindern füllen und die Ausländer hinauszudrängen helfen — und zugleich die sozialen Unterschichten in Schach halten."

MORE ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen