EU-Schüler-Wettbewerb "Juvenes Translatores"




Europa sucht die besten Nachwuchsübersetzer und startet dazu den EU-Wettbewerb "Juvenes Translatores".

Mitmachen dürfen alle Schülerinnen und Schüler des Geburtsjahrgangs 1994. Die einzelnen Schulen dürfen bis zu fünf Teilnehmer anmelden. Die Frist dafür läuft bis zum 20. Oktober. Juvenes Translatores rückt auch das Übersetzerstudium und die steigende Nachfrage an Übersetzern in Europa ins Bewusstsein.
Die Sprache Europas ist die Übersetzung 
Umberto Eco
Der Übersetzungswettbewerb wird am 24. November an allen ausgewählten Schulen gleichzeitig durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler übersetzen einen Text einer Seite aus einer der 23 EU-Amtssprachen in eine andere, wobei sie die Ausgangs- und Zielsprache frei wählen können. Thema des Wettbewerbstexts ist die Freiwilligenarbeit anlässlich des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit.

Übersetzerinnen und Übersetzer der Europäischen Kommission werden für jedes Land eine Siegerin oder einen Sieger auswählen, die im März 2012 zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen werden.

Der Übersetzungswettbewerb Juvenes Translatores, der in diesem Jahr zum fünften Mal stattfindet, fördert den Wunsch junger Menschen, eine Fremdsprache zu erlernen.Langfristig bringt das Sprachenlernen die Menschen zusammen und ermöglicht ein besseres Verständnis anderer Kulturen. Fremdsprachenkenntnisse ermöglichen den Jugendlichen – den Erwachsenen von morgen – in ganz Europa zu studieren und zu arbeiten.

MORE ...   EU-Schüler-Wettbewerb "Juvenes Translatores"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen