EUROPA: JUGEND IN AKTION 2.0

"Jugend in Aktion" heißt das EU-Förderprogramm von dem auch Österreichs Jugend profitiert. Von 2007 bis 2013 stellt die Europäische Kommission insgesamt 885 Millionen Euro Fördergelder für außerschulische Aktivitäten von Jugendlichen in Europa bereit.

Für das Jahr 2011 stehen in Österreich 2,5 Millionen Euro Fördermittel für Jugendprojekte zur Verfügung. Gefördert wird vor allem der Austausch zwischen Jugendlichen aus verschiedenen europäischen Ländern.

JUGEND für Europa hat im Kontext der Diskussion um die zukünftige Gestaltung des Programms AntragstellerInnen, Interessierte, Politik und Verwaltung eingeladen, das bisherige Programm zu reflektieren und Empfehlungen für ein Nachfolgeprogramm JUGEND IN AKTION 2.0 zu formulieren.

Unter Beteiligung von 200 Personen wurden bereits Empfehlungen erarbeitet, über die bereits mit VertreterInnen aus EU-Kommission, der Politik sowie dem Beirat JUGEND IN AKTION in Berlin diskutiert wurde. Sie werden nun in die weiteren Verhandlungen und Diskussionen um JUGEND IN AKTION 2.0 eingebracht.

MORE ...
21.6.11/8.9.11/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen