Transparenz-Rangliste der 105 weltgrößten multinationalen Unternehmen

Frau Prof. Dr. Edda Müller, Vorsitzende von Transparency International Deutschland e. V.: „Unternehmen sollten länderspezifische Zahlen, wie Umsatz, Vorsteuerergebnis und Steuern veröffentlichen. Nur so können die Bürgern dieser Länder feststellen, inwieweit Unternehmen Zahlungen an die Regierungen tätigen,  Gelder verschwunden sind oder durch entsprechende Konstruktionen Steuern vermieden wurden.“

Die Antikorruptionsorganisation Transparency International hat eine Transparenz-Rangliste der 105 größten börsennotierten multinationalen Unternehmen veröffentlicht. Die Bewertung basiert auf öffentlich zugänglichen Informationen der Unternehmen. Transparenz wird dabei als wichtige Voraussetzung einer erfolgreichen Antikorruptionspolitik von Unternehmen angesehen.

Koloniale Tax-Informationspolitik. Gering ist im Durchschnitt vor allem die Transparenz über Gewinne und Steuerzahlungen in den Ländern, in denen sie Geschäfte betreiben; dies sind oft die ärmsten Länder mit fragwürdigen Regierungsstrukturen. Unbefriedigend ist bei den meisten multinationalen Unternehmen die Berichterstattung über ihre Antikorruptionsprogramme. Über die Hälfte der Unternehmen veröffentlicht nicht, ob und wie viel Zahlungen sie an Parteien und Politiker leisten. Nur 45 Unternehmen berichten vollständig über ihre Tochterunternehmen.

Finanz- und Rohstoffindustries. Der Finanzsektor erweist sich vor allem bei der Berichterstattung über die Geschäftsaktivitäten in einzelnen Ländern als besonders intransparent. Insgesamt schneiden die 24 multinationalen Banken und Versicherungen mit einem durchschnittlichen Punktwert von 4,2 nur unterdurchschnittlich ab. Im Bereich der Rohstoffindustrie ist der Abstand vom besten zum schlechtesten Unternehmen besonders groß. Während Statoil, Rio Tinto und BHP Billiton an der Spitze der Transparenz-Rangliste stehen, sind Rohstoffunternehmen wie PetroChina und Gazprom in der unteren Hälfte der Rangliste zu finden.

MORE ...
PDF: TRANSPARENCY IN CORPORATE REPORTING: ASSESSING THE WORLD'S LARGEST COMPANIES - Report published – Jul 2012, pdf.
Online: SHINING A LIGHT ON THE WORLD’S BIGGEST COMPANIES

Lohnt sich ein Download?
Ein schneller Blick in das Inhaltsverzeichnis:
CONTENTS
1. INTRODUCTION 4
2. EXECUTIVE SUMMARY 5
3. PROJECT RATIONALE AND METHODOLOGY 7
4. REPORTING ON ANTI-CORRUPTION PROGRAMMES 10
Company results 13
Industry highlights 15
5. ORGANISATIONAL TRANSPARENCY 16
Company results 20
Industry highlights 22
6. COUNTRY-BY-COUNTRY REPORTING 24
Company results 27
Industry highlights 31
7. FINANCIAL SECTOR: SPECIAL SECTION 34
Reporting on anti-corruption programmes 37
Country-by-country reporting 40
8. POLICY RECOMMENDATIONS 41
ANNEXES 45
Annex 1: Methodology 45
Annex 2: Questionnaire 50
Annex 3: List of companies 52
Annex 4: Data tables 56

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen