Eurobarometer: Europas Jugend zum Thema Drogen

Der Bericht "Youth attitudes on drugs" stellt die Ergebnisse einer Umfrage unter jungen Europäern im Alter von 15 bis 24 in Bezug auf ihr Verhalten und ihre Einstellung zu Drogen, einschließlich der sogenannten "Legal Highs", neuen Substanzen, die die Auswirkungen von illegalen Drogen nachahmen und häufig in Form von Pulvern, Kräutern oder Pillen verkauft werden.

Er gibt Einsicht in den Konsum,  die Verfügbarkeit von Drogen, Meinungen zu Reaktionen der Drogenpolitik und über passende Maßnahmen, um Drogenprobleme in der Gesellschaft anzugehen.

Cannabisverbot. Einige der wichtigsten Ergebnisse zeigen, dass in Bezug auf die Verwendung von Cannabis, rund ein Viertel der jungen Befragten bereits Cannabis konsumiert habt. Genauer gesagt, berichtete n 6%  Cannabis in den letzten 30 Tagen, 8%  im vergangenen Jahr konsumiert zu haben. Die Meinungen der Jugendlichen in den einzelnen Mitgliedstaaten seien diverser als sie gefragt wurden, ob Cannabis weiterhin verboten sein sollte. Der Anteil derer, die denken, dass die Regierungen ein solches Verbot aufrechterhalten  sollte, reicht von 33% in den Niederlanden und 39% in der Tschechischen Republik, zu 87% in Rumänien.

MORE ...
Youth attitudes on drugs, pdf., July 2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen