[ #interkultur ] UNESCO-Übereinkommen: Schutz der kulturellen Vielfalt vor der Globalisierung

Das UNESCO-Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen (im folgenden Konvention genannt) richtet sich gegen eine globale kulturelle Monokultur und gegen eine (Markt)Liberalisierung des Kultursektors und Privatisierung von Kulturunternehmen.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis  auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!
[Heimat✔ Politik✔ Menschen✔] ⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen