Ländervergleich: Massnahmen und Instrumente zur Bekämpfung der geschlechtsspezifischen Lohndiskriminierung

Das zum Download zur Verfügung stehende Dossier zum Thema „Lohngleichheit“ wurde im Hinblick auf den nationalen Gleichstellungs-Aktions- und Streiktag vom 14. Juni 2011 erstellt. Es zeigt auf, was in der Schweiz und in ausgewählten europäischen Ländern sowie in Kanada unternommen wird, um die Lohngleichheit durchzusetzen.

Die Schweiz im Spiegel des europäischen Auslands. Die Lohnunterschiede zwischen den Geschlechtern (international: „gender pay gap“) können als allgemeines Mass für den Stand der Gleichstellung dienen. Ein Teil resultiert aus der unterschiedlichen Integration der Frauen ins Erwerbsleben: Frauen wählen andere Berufe als Männer und sind in anderen Arbeitsfeldern tätig, sie steigen familienbedingt phasenweise aus dem Erwerbsleben aus oder reduzieren ihr Arbeitspensum. Um Familie und Beruf zu vereinbaren, verzichten sie auf beruflichen Aufstieg oder Weiterbildung und sie verrichten Arbeiten, die unter ihrem eigentlichen Qualifikationsniveau liegen.

Diese mangelnde Chancengleichheit erklärt einen Teil der Lohnunterschiede  –gemäss Studien rund drei Fünftel. Der andere Teil lässt sich nicht objektiv erklären, sondern ist ausschliesslich auf das Geschlecht zurückzuführen – und damit diskriminierend.

Der vorliegende Bericht des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes konzentriert sich auf die Frage, welche Möglichkeiten es gibt, Lohndiskriminierungen effektiv zu bekämpfen und damit die diskriminierenden Lohndifferenzen zu reduzieren.

MORE ...
Massnahmen und Instrumente zur Bekämpfung der geschlechtsspezifischen Lohndiskriminierung. Die Schweiz im Spiegel des europäischen Auslands
Auftraggeber/in: Schweizerischer Gewerkschaftsbund (SGB)
Projektteam Silvia Strub
In Zusammenarbeit mit Marianne Schär Moser (Forschung und Beratung)
16.6.11 [Letzte Aktualisierung 3.6.12] 

Inhaltsverzeichnis
Vorwort 5
Conclusion 6
1 Einleitung 9
2 Situation in der Schweiz 10
2.1 Gesetzgebung, Umsetzung von Gesetzen, Kontrollen 10
2.2 Aufklärung, Sensibilisierung11
2.3 Dialog / Abkommen der Sozialpartner/innen12
2.4 Instrumente und Unterstützung für freiwillige Massnahmen in Unternehmen12
3 Blick über die Grenze: Die Europäische Union 14
3.1 Übersicht über die Situation in der EU14
3.1.1 Ebene Gemeinschaft 14
3.1.2 Nationale Ebene der Mitgliedsstaaten15
3.2 Unter der Lupe: Massnahmen in ausgewählten Mitgliedsstaaten 17
3.2.1 Belgien 17
3.2.2 Deutschland 19
3.2.3 Finnland21
3.2.4 Frankreich22
3.2.5 Grossbritannien 24
3.2.6 Luxemburg26
3.2.7 Österreich 28
3.2.8 Schweden 29
4 Blick nach Übersee: Kanada32
5 Fazit 34
6 Literatur 37
7 Anhang: Lohnunterschiede und Lohndiskriminierung – Begrifflichkeiten und Zahlen für die Schweiz 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen