EURO: Abschaffung von 1 und 2-Cent-Münzen

Quelle: Wikimedia
Parlamentarische Berichte des Vorarlberger Europaabgeordneten H.P. Martin wurden in Straßburg mit breiter Mehrheit angenommen.

Martin dazu: "Beim legislativen Bericht zur Ausgabe von Euro-Münzen (612 Ja-Stimmen, 28 Gegenstimmen, 16 Enthaltungen) wird der Weg zu 1 und 2-Euro-Scheinen in Ergänzung zu den bisherigen Münzen geöffnet, was einem Bedürfnis vieler Menschen entspricht. Die Europäische Zentralbank ist nunmehr gefordert, Kosten und öffentliche Akzeptanz von 1 und 2-Euro-Scheinen zu prüfen. Die EU-Kommission wird eine Folgenabschätzung insbesondere über die Ausgabe von 1 und 2-Cent-Münzen vornehmen. Das kann zu Kostensenkungen bei der Münzproduktion, zu mehr Effizienz und Bürgerakzeptanz führen."

Türe offen für 1 und 2-Euro-Scheine. Monatelang wurde darüber im Trilog mit dem Europäischen Rat und der Kommission verhandelt, die sich lange auch bei Umlauf -, Gedenk- und Sammlermünzen gegen die Position des Europäischen Parlaments gestellt hatten. Martin konnte als Berichterstatter in diesen Verhandlungen einen vernünftigen Kompromiss erzielen.

MORE ...
Vor Abschaffung von 1 und 2-Cent-Münzen? 
[Letzte Aktualisierung 26.5.12] 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen