Europa in Zahlen - Eurostat Jahrbuch 2010

Europa in Zahlen – Eurostat-Jahrbuch 2010 – enthält eine umfassende Auswahl statistischer Daten über Europa. Mit über 450 statistischen Tabellen, Abbildungen und Karten stellt das Jahrbuch eine vollständige Sammlung statistischer Informationen über die Europäische Union dar. Die meisten Daten beziehen sich auf den Zeitraum 1998 und 2008 und die Europäische Union sowie ihre Mitgliedstaaten.

Für andere Länder wie EU-Beitrittskandidaten, die EFTA-Länder, Japan oder die Vereinigten Staaten werden einige Indikatoren angegeben. Das Jahrbuch behandelt die folgenden Themen: Wirtschaft, Bevölkerung, Gesundheit, Bildung, Arbeitsmarkt, Lebensbedingungen und Wohlfahrt, Industrie und Dienstleistungen, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei, Außenhandel, Verkehr, Umwelt und Energie, Wissenschaft und Technologie sowie Regionen Europas.

Das Kapitel „Im Blickpunkt“ ist in diesem Jahr den Statistiken der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen gewidmet. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Wirtschaftsabschwung 2008/2009 gelegt. Das Jahrbuch kann als wichtigstes Referenzdokument zur europäischen Statistik gelten und bietet einen Überblick über ein breites Spektrum an Daten. Diese können kostenlos abgerufen werden über die Eurostat-Website.

MORE ... Europa in Zahlen - Eurostat Jahrbuch 2010

Inhalt
Einführung  9
Das Eurostat-Jahrbuch  9
Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Union  11
Praktischer Leitfaden für den Zugang zur europäischen Statistik  13
Verbindung von Statistik und europäischer Politik  17
Im Blickpunkt – Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen: 
makroökonomische Schlüsselindikatoren zur Überwachung  
der Wirtschafts- und Finanzkrise  29


1. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen – eine Übersicht  31
2. Hauptnutzer von Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen  43
3. Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise  50
4.  Die Zukunft – Herausforderungen und Einschränkungen für 
die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen  76
1. Wirtschaft  87
1.1 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen  88
1.2 Öffentliche Finanzen  109
1.3 Wechselkurse und Zinssätze  119
1.4 Verbraucherpreise: Inflation und vergleichende Preisniveaus  124
1.5 Leistungs- und Kapitalbilanz  131
1.6 Ausländische Direktinvestitionen  139
1.7 Entwicklungshilfe 144


2. Bevölkerung  149
2.1 Die EU-Bevölkerung im Vergleich zu anderen Regionen  150
2.2 Die Bevölkerung der EU-27  159
2.3 Komponenten des Bevölkerungswachstums  170
2.4 Familien und Geburten  175
2.5 Lebenserwartung  185
2.6 Staatsbürgerschaft und Wanderung  188
2.7 Asyl 198Inhalt


3. Gesundheit  205
3.1 Gesunde Lebensjahre  206
3.2 Todesursachen und Säuglingssterblichkeit  209
3.3 Gesundheitsversorgung  217
3.4 Gesundheitliche Probleme  231
3.5 Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 236


4. Bildung  243
4.1 Bildungsbeteiligung und Bildungsgrad junger Menschen  245
4.2 Fremdsprachen  255
4.3 Bildungsausgaben  259
4.4 Tertiäre Bildung  262
4.5 Lebenslanges Lernen und berufliche Bildung  269


5. Arbeitsmarkt  279
5.1 Menschen im Arbeitsmarkt – Beschäftigung  280
5.2 Menschen im Arbeitsmarkt – Arbeitslosigkeit  293
5.3 Löhne und Arbeitskosten  300
5.4 Offene Stellen  310
5.5 Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen  312


6. Lebensbedingungen und Wohlfahrt  317
6.1 Lebensbedingungen  318
6.2 Wohnen  329
6.3 Sozialschutz  333
6.4 Gute Staatsführung (Good Governance)  340
6.5 Kriminalität 343


7. Industrie und Dienstleistungen  347
7.1 Unternehmensstrukturen   348
7.2 Industrie und Baugewerbe  362
7.3 Dienstleistungen  376
7.4 Fremdenverkehr  385
7.5 Informationsgesellschaft 396
7.6 Telekommunikation 414Inhalt


8. Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei  423
8.1 Landwirtschaftliche Erzeugung, Preisindizes und Einkommen  424
8.2 Landwirtschaft – Betriebsstruktur und Bodennutzung  431
8.3 Landwirtschaftliche Erzeugnisse  438
8.4 Forstwirtschaft  445
8.5 Fischerei  450
8.6 Landwirtschaft und Umwelt 457


9. Handel  463
9.1 Warenverkehr  464
9.2 Dienstleistungsverkehr  479


10. Verkehr  491
10.1 Verkehrsleistung nach Verkehrsträgern  492
10.2 Personenverkehr  496
10.3 Güterverkehr  504


11. Umwelt und Energie  513
11.1 Luftverschmutzung  515
11.2 Luftemissionen  522
11.3 Abfall  528
11.4 Wasser  535
11.5 Umwelt und Wirtschaft  543
11.6 Biologische Vielfalt  550
11.7 Energieerzeugung und Einfuhren  553
11.8 Energieverbrauch  563
11.9 Stromerzeugung  571
11.10 Energiepreise  577


12. Wissenschaft und Technologie  583
12.1 Ausgaben  584
12.2 Personal  591
12.3 Innovation  600
12.4 Patente 605Inhalt


13. Die Regionen Europas  611
Anhänge 635
NUTS (Systematik der Gebietseinheiten für die Statistik) 635
NACE Rev. 1.1 (Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft) 640
NACE Rev. 2 (Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft) 640
SITC Rev. 4 (Internationales Warenverzeichnis für den Außenhandel) 641
ISCED (Internationale Standardklassifikation für das Bildungswesen) 641
Statistische Symbole, Abkürzungen und Akronyme 642
Stichwortverzeichnis 648
Ausgewählte Eurostat-Veröffentlichungen 656


11.6.11/31.7.11/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen